Seagate versendet die zehnmillionste Cheetah mit 15.000 U/min

Mar 07, 2005

Seagate Technology (NYSE: STX), ein weltweit führender Festplattenhersteller, gab heute bekannt, dass das Unternehmen die zehnmillionste Festplatte mit 15.000 U/min versendet hat. Als Technik-Innovator und bevorzugter Hersteller vieler Unternehmen lieferte Seagte bereits 2001 die weltweit erste Festplatte mit 15.000 U/min aus und ist auch heute noch mit der vierten Generation dieser Festplatte, der Cheetah 15K.4, in diesem Segment vertreten. Aufgrund ihrer bewährten Zuverlässigkeit und der preisgekrönten Leistung entscheiden sich viele Hersteller von Speicherlösungen für Festplatten von Seagate als wichtigsten Technikbaustein für ihre bahnbrechenden Enterprise-Speicherprodukte.

„Die Marktakzeptanz und -annahme der Festplatten mit 15.000 U/min hat sich von 2002 bis 2004 mehr als verdoppelt, wobei die Cheetah von Seagate für denselben Zeitrahmen über zwei Drittel aller versendeten Festplatten ausmachte“, sagte David Reinsel, Director of Storage Research bei IDC. „Ein hoher prozentualer Anteil der großen OEM liefert Speicherlösungen, die zentral verwaltet werden können und eine große IOPS-Leistung pro Quadratzoll bieten, was den Stärken der Festplatten mit 15.000 U/min sehr entgegenkommt.“

„Dieser Meilenstein signalisiert eine Wachablösung bei Speicherlösungen für Unternehmen“, so Jeff Loebbaka, Vice President des Bereichs Global Marketing bei Seagate. „Festplatten mit 15.000 U/min haben sich für Unternehmen zur Standardwahl entwickelt. Gleichzeitig werden die Festplatten mit 2,5 Zoll der Enterprise-Klasse immer häufiger den Anforderungen neuartiger Plattformen mit hoher E/A-Dichte gerecht. Seagate ist stolz darauf, der Branche bei 3,5-Zoll-Festplatten den Weg für den Umstieg von 10.000 U/min auf 15.000 U/min geebnet zu haben.“

Cheetah 15K.4
Die Cheetah 15K.4 ist die Festplatte von Seagate mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis und profitiert von der Erfahrung, die das Team über vier Generationen von Cheetah-Produkten mit 15.000 U/min hinweg sammeln konnte. Dank der hervorragenden Leistung und Zuverlässigkeit ist die Cheetah 15K.4 die erste Wahl für den Einsatz in Rechenzentren mit hoher E/A-Dichte.

Die Cheetah 15K.4 liefert um 30 Prozent mehr IOPS und eine um 20 Prozent schnellere Reaktionszeit als Laufwerke mit 3,5 Zoll und 10.000 U/min. Die Cheetah 15K.4 ermöglicht dadurch mehr Leistung mit weniger Festplatten, was wiederum geringere Gesamtkosten zur Folge hat.

Die Cheetah 15K.4 ist mit Ultra320-SCSI- und Fibre-Channel-Schnittstelle erhältlich und wird außerdem mit der aktuellsten Serial-Attached-SCSI- (SAS-) Schnittstelle geliefert. In einem einzigen SAS-Speichersubsystem können die für Nearline-Speicherlösungen verwendeten SATA-Festplatten der Serie NL35 von Seagate mit einem geringen Euro-pro-GB-Verhältnis in demselben Gehäuse untergebracht werden wie die ideale 3,5-Zoll-Enterprise-Festplatte, die zur Online-Speicherung verwendete Cheetah 15K.4. Die Punkt-zu-Punkt-Vollduplex-Architektur von SAS und die Übertragungsgeschwindigkeit von 3 GB/s ermöglichen in Kombination mit der E/A-Leistung der Cheetah 15K.4 die schnellsten Speicherlösungen bei geringen Gesamtkosten.

Die Cheetah 15K.4 wird mit einer Speicherkapazität von 36, 73 und 147 GB angeboten und ist die branchenweit erste Festplatte mit 15.000 U/min mit 1,4 Millionen Stunden MTBF (Mean Time between Failure). Die MTBF-Tests wurden rund um die Uhr bei voller Auslastung durchgeführt. Dadurch konnte die 15K.4 für die tatsächliche Auslastung in Unternehmen getestet werden. Weitere Informationen zu allen Produkten von Seagate einschließlich der preisgekrönten Cheetah finden Sie auf http://www.seagate.com.

Über Seagate
Seagate ist ein weltweit führendes Unternehmen bei der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Festplatten und liefert Produkte für eine Vielzahl von Enterprise-, Desktop-, Mobile-Computing- und Unterhaltungselektronik-Anwendungen. Seagate setzt auf ein Geschäftsmodell, das Technikführerschaft mit optimierter Fertigung kombiniert, um seinen Kunden auf der ganzen Welt bahnbrechende Innovationen und die beste Qualität der Branche zu liefern. Gleichzeitig will Seagate in allen Märkten der Hersteller mit den niedrigsten Produktionskosten sein. Das erklärte Ziel des Unternehmens ist es, ausgezeichnete Produkte und exzellenten Kundenservice mit höchster Zuverlässigkeit anzubieten, um die weltweit wachsende Nachfrage nach Datenspeicherlösungen zu decken. Seagate verfügt über Vertretungen auf der ganzen Welt und ist im Internet unter www.seagate.com zu finden.

Seagate, Seagate Technology und das Wave-Logo sind in den USA eingetragene Marken von Seagate Technology LLC. Cheetah ist eine Marke oder eine eingetragene Marke von Seagate Technology LLC. Die angegebenen Speicherkapazitäten enthalten Standardkonfigurationen ohne Betriebssystem- und sonstige Softwareformatierung.