Seagate präsentiert die branchenweit erste 4TB Video-Festplatte

2013-05-20 00:00:00.0

Video 3.5 HDD bietet hohe Kapazität und unterstützt bis zu 480 Stunden High-Definition-Inhalte

München – 21. Mai 2013 – Seagate Technology stellt die neue Seagate Video 3.5 HDD und damit die branchenweit erste 3,5-Zoll-Festplatte mit 4 TB Speicherkapazität vor. Sie wurden speziell für den Einsatz in Video-Anwendungen wie digitalen Videorekordern (DVRs), Set-Top-Boxen (STB) und Überwachungssystemen entwickelt. Die Video 3.5 HDD kann bis zu 480 Stunden High-Definition (HD)-Inhalte speichern und ist somit das Laufwerk mit der branchenweit höchsten Kapazität in seiner Klasse.

Die Video 3.5 HDD bietet eine hohe Leistungsfähigkeit in vielerlei Hinsicht: hohe Kapazität und Streaming-Fähigkeit, Zuverlässigkeit und niedrige Geräuschentwicklung. Diese Faktoren machen die Video 3.5 HDD zu einem idealen Speicher für Satelliten- und Kabel-Anbieter sowie für Entwickler von Überwachungssystemen. Mit Kapazitäten von bis zu 4 TB unterstützt das Laufwerk bis zu 16 gleichzeitige HD-Streams oder 20 Standard-Definition-Streams sowie einen 24x7-Betrieb und ist so perfekt für Video-Content-Anwendungen geeignet.

„Bereits seit 10 Jahren setzt sich Seagate mit den unterschiedlichen Anforderungen an den Video-Markt auseinander. Nun haben wir unser umfangreiches Wissen in den Bereichen Wärme, Akustik und Leistung dafür eingesetzt, um die, wie wir glauben, zuverlässigste DVR-Festplatte weltweit zu entwickeln", sagt Scott Horn, Seagate Vice President of Marketing. „Dank der bisher unerreichten Zuverlässigkeit der Video 3.5 HDD können wir den Verbrauchern eine sichere Speicherung ihrer Inhalte sowie eine längere Verwendungsdauer von DVRs, STBs sowie von Überwachungssystemen bieten.“

Mit ihrer branchenführenden Betriebssicherheit hat die Video 3.5 HDD eine jährliche Ausfallrate von nur 0,55 Prozent und ermöglicht so einen längeren Einsatz der Produkte. Gleichzeitig verringert sie die Betriebskosten und sorgt für dauerhafte Kundenzufriedenheit. Damit ist das Laufwerk ideal für Hersteller, die ein zuverlässiges Produkt mit langer Lebensdauer benötigen. Durch den niedrigen Stromverbrauch und die geringe Wärmeabgabe ermöglicht die Festplatte Lösungsanbietern, welche die Festplatte in ihre Produkte integrieren wollen, zudem größere Design-Flexibilität.

„Wir gratulieren Seagate zur dieser neuesten Innovation“, sagt Mark Jackson, President von EchoStar Technologies, einem der Top-DVR-Hersteller für den Satelliten-Markt in Nordamerika. „Seagate ist ein führender Anbieter auf dem Gebiet speziell entwickelter Video-HDDs und liefert Spitzen-Produkte, die uns dabei helfen, unseren Kunden die fortschrittlichsten und zuverlässigsten DVRs in der Branche anzubieten.“

Eine Wohnzimmer-Umgebung erfordert eine hohe Qualität des Akustik-Managements, um hörbare Störgeräusche während des Betriebs der DVRs und STBs zu begrenzen. Mit der Video 3.5 HDD können Designer die leisesten Home-Entertainment-Systeme entwerfen. Mit nahezu geräuschloser Akustik arbeitet die Festplatte unter der Reichweite des menschlichen Gehörs bei nur 23 Dezibel. Zudem bietet das Laufwerk optimierte Akustik für Home-Entertainment-Komponenten – ein besonderer Vorteil für die Unterhaltungselektronik und Video-Anwendungen.

Weitere Informationen zur Seagate Video 3.5 HDD finden sich unter www.seagate.com/www/video3.5hdd.

Über Seagate 
Seagate ist einer der weltweit führenden Hersteller von Festplatten und Speicherlösungen. Weitere Informationen unter www.seagate.com und http://twitter.com/seagate_de