Die neue Cheetah von Seagate stellt Rekord auf und bestimmt das Tempo als weltweit schnellste Festplatte für die Anforderungen des Internets und mehr.

Mrz 21, 2001

SCOTTS VALLEY, Kalifornien - Die schnellste Festplatte der Welt ist noch schneller geworden, bricht neue Rekorde und setzt ihren Siegeszug in puncto Leistung und Zuverlässigkeit für Unternehmensanwendungen fort. Die Cheetah X15-36LP, die zweite Generation der international anerkannten Cheetah X15 mit 15.000 U/min, wird mit den branchenführenden Schnittstellen Ultra 320 SCSI oder Fibre Channel mit 2 Gbit angeboten. Außerdem wurde die Kapazität auf über 36 GB verdoppelt und die Zugriffsgeschwindigkeit erhöht. Die Cheetah X15-36LP wurde für Anwendungen zur Transaktionsverarbeitung wie in Hochleistungsservern datenintensiver Umgebungen und Workstations entwickelt, die schnellstmöglich Daten bereitstellen müssen. Dabei bietet sie weiterhin eine einzigartige Zuverlässigkeit und Datenintegrität. In Serverumgebungen, die rund um die Uhr aktiv sind, können Festplattenausfälle nicht toleriert werden. Dieser kritische Aspekt war den Produktentwicklungsingenieuren von Seagate bei der Entwicklung der Cheetah X15-36LP bewusst.

Seagate feierte einen enormen Erfolg mit der Cheetah X15 der ersten Generation, der welweit ersten Festplatte mit 15.000 U/min. Die Festplatte erfreute sich großer Nachfrage und einer schnellen Annahme bei den großen OEM und wichtigen Vertriebskanälen, wobei in weniger als einem Jahr über eine Million Cheetah X15 in Betrieb genommen wurden. Die Felddaten der Cheetah X15 zeigen ebenfalls, dass sie die branchenweit höchste Wertung für Zuverlässigkeit erhält. Mit der Cheetah X15-36LP ist Seagate der einzige Festplattenhersteller, der die Sicherheit und das Vertrauen einer Festplatte mit 15.000 U/min der zweiten Generation bieten kann.

„Die Leistung ist nur die halbe Miete. Seagate hat die Notwendigkeit erkannt, eine branchenführende E/A-Fähigkeit in Kombination mit einzigartiger Zuverlässigkeit zu bieten. Seagate führt konsequent bei der Entwicklung neuerer, besserer und schnellerer Technik, da diese Speicherlösungen in nahezu jeder Branche heute benötigt werden“, so Brian Dexheimer, Executive Vice President für die Bereiche Worldwide Sales, Marketing und Customer Service bei Seagate. „Das Speichermedium befindet sich im Zentrum vieler Unternehmen, unabhängig davon, ob es sich um ein kleines Geschäft oder einen multinationalen Konzern handelt. Das weiß unser Entwicklungsteam und die Cheetah X15-36LP stellt die Krönung ihres Engagements für die beste Leistung und die größte Zuverlässigkeit dar.“

Viele der OEM-Kunden von Seagate freuen sich auch über die Implementierung der Cheetah X15-36LP in ihre eigenen Systeme. Die Top-Hersteller von Servern und Speichermedien wie Compaq haben verstanden, dass eine größere Leistung auch zu geringeren Betriebskosten führen kann. „Compaq hat mit der Festplattentechnik mit 15.000 U/min rekordverdächtige Benchmarkergebnisse bei TPC-C erzielt“, so Ian Williams, Manager der Server Storage Produkte bei Compaq. „Unsere Kunden fordern mehr Leistung bei Speichermedien und Servern für Unternehmensumgebungen, die die Cheetah 15K liefert. Mit dem neuen Produkt mit 15.000 U/min können wir unseren Kunden eine noch größere Kapazität bieten, ohne dabei Zugeständnisse bei Leistung, Qualität oder Zuverlässigkeit machen zu müssen. Das verbessert die Entwicklungsflexibilität des Kunden in sensiblen Bereichen wie Datenbanken oder eCommerce. In enger Zusammenarbeit mit Seagate konzentrieren wir uns auch weiterhin darauf, die Speicherlösungen für Unternehmen mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten.“

Erstklassige Leistung
Die Cheetah X15-36LP bietet Suchzeiten von weniger als 3,6 ms, eine Latenz von 2,0 ms und einen Datenzugriff, der um 28 % schneller erfolgt als bei Produkten mit 10.000 U/min. Außerdem ermöglicht sie eine Übertragungsrate von bis zu 69 MB/s. Die Cheetah X15 der ersten Generation ist der unangefochtene Champion in Sachen Suchzeit unter allen heute verkauften Festplatten und die neue Cheetah X15-36LP wird neue Leistungsmaßstäbe für Unternehmensumgebungen setzen.

Die Cheetah X15-36LP wird mit den Schnittstellen Ultra329 SCSI und Fibre Channel mit 2 Gbit angeboten. Beide Schnittstellen bieten eine hervorragende Leistung und eignen sich ausgezeichnet für die bandbreitenintensive Datenübertragung. Außerdem sind die Schnittstellen Ultra320 SCSI und Fibre Channel mit 2 Gbit abwärtskompatibel mit Ultra160 SCSI bzw. Fibre Channel mit 1 Gbit. Die Implementierung der Ultra320 SCSI von Seagate ist ihrer Zeit voraus und unterstreicht Seagates Engagement, als Erster führende Technik anzubieten, sodass die Festplatten bereits bereitstehen, wenn die Ultra320 SCSI Hostbus-Adapter und die ASICs erhältlich sind.

Einmalige Zuverlässigkeit
Die Cheetah X15-36LP ist wie die Cheetah X15 der ersten Generation für den Einsatz im Dauerbetrieb in intensiven Serverumgebungen ausgelegt, die geschäftskritische Daten speichern. Das Ziel des Entwicklungsteams von Seagate war es, die schnellste und zuverlässigste Festplatte für diese Umgebungen zu entwickeln. Im Aufbauen auf die bewährte Zuverlässigkeit der Cheetah X15 der ersten Generation und der Gewährung einer 5-Jahres-Garantie zeigt sich Seagates Vertrauen in die Verlässlichkeit der Cheetah X15-36LP.

Die Cheetah gilt als die beste und leistungsstärkste Festplatte der Welt. Dies ist zum Teil Seagates engagierter und umfangreicher Forschungs- und Entwicklungsarbeit zu verdanken, der strengen Einhaltung der Six-Sigma-Philosophie und der Integration des exklusiven 3D Defense Systems sowie der intensiven Konzentration auf die Erfüllung der Wünsche und Anforderungen seiner Kunden.

Das exklusive 3D Defense System von Seagate mit Laufwerksschutz, Datenschutz und Diagnoseschutz ist die branchenweit erste umfassende Schutzlösung, die ganz aus dem Hause Seagate stammt und sich vollständig in das System integriert. Diese innovative Kombination verhindert Beschädigungen bei der Handhabung, schützt wertvolle Daten und umfasst ein Warnsystem vor potenziellen Problemen.

Preise und Verfügbarkeit
Preise für einzelne Evaluierungseinheiten der verschiedenen Cheetah X15-36LP-Modelle:
ST318452LW / LC, 18 GB Ultra320 SCSI, 395,00 US-Dollar
ST318452FC, 18 GB 2 Gb Fibre Channel, 395,00 US-Dollar
ST336752LW /LC, 36 GB Ultra320 SCSI, 750,00 US-Dollar
ST336752FC, 36 GB 2 Gb Fibre Channel, 750,00 US-Dollar

Die ersten Modelle der Cheetah X15-36LP sollen im zweiten Quartal 2001 ausgeliefert werden. Weitere Informationen über die Produkte von Seagate für Unternehmen finden Sie unter http://www.seagate.com.

Über Seagate
Seagate ist einer der weltweit führenden Anbieter von Speichertechnik für Internet-, Unternehmens- und Unterhaltungsanwendungen. Zu den Produkten des Unternehmens gehören Festplatten für Unternehmen, Privat-PCs und Unterhaltungsanwendungen sowie Lösungen für das Storage Area Network (SAN) und Server-Anwendungen. Das erklärte Ziel des Unternehmens ist es, ausgezeichnete Produkte und exzellenten Kundenservice mit höchster Zuverlässigkeit anzubieten, um die weltweit wachsende Nachfrage nach Datenspeicherlösungen zu decken. Seagate verfügt über Vertretungen auf der ganzen Welt und ist im Internet unter www.seagate.com zu finden.

Seagate, Seagate Technology, Cheetah und 3D Defense System sind eingetragene Marken von Seagate Technology LLC. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.