Seagate steigt in den Markt für Notebook-Festplatten ein: ab sofort Auslieferung an wichtige Notebook-Hersteller

六月 16, 2003

SCOTTS VALLEY, Kalifornien - Seagate (NYSE:STX), einer der weltweit führenden Festplattenhersteller, ist mit der Auslieferung der neuen Momentus in den Markt für Notebook-Festplatten eingestiegen. Führende Hersteller von Notebooks haben den Einstieg von Seagate als einzigem unabhängigen Hersteller von Notebook-Festplatten in das am schnellsten wachsende Segment auf dem Computer-Markt begrüßt. Die Momentus ist die branchenweit erste Notebook-Festplatte, die eine Spindelgeschwindigkeit von 5.400 U/min mit dem geringen Stromverbrauch einer herkömmlichen Notebook-Festplatte mit 4.200 U/min vereint, sodass sich Kunden nicht mehr zwischen Leistung und Mobilität entscheiden müssen. Der patentierte flüssigdynamisch gelagerte Motor SoftSonic von Seagate und die neue Ramp-Load-Technik machen die Momentus zu einer der leisesten, robustesten Notebook-Festplatten, die derzeit erhältlich sind. Der erfolgreiche Einstieg in den Markt für Notebook-Festplatten beruht auf den einzigartigen Entwicklungs-, Fertigungs- und kundenorientierten Geschäftsprozessen, die das Unternehmen zur Nummer eins der Festplattenhersteller für Personal Computer, Unterhaltungselektronik und Unternehmens-Serverssysteme machen.

„Im Segment Festplatten für Unternehmen und Desktop-PCs hat Seagate immer wieder bewiesen, dass es dank seiner Geschwindigkeit, Flexibilität und Effizienz von neuen Chancen profitieren kann“, so Dave Reinsel, Research Manager bei dem Marktforschungsunternehmen IDC. „Die Einführung der neuen Momentus spiegelt das Ziel des Unternehmens wider, dasselbe im mobilen Bereich zu erreichen. Der Markt für Notebook-Festplatten wächst schneller als der Markt für PC- oder Unternehmens-Festplatten und wird im Kalenderjahr 2004 die 50-Millionen-Grenze durchbrechen. Angesichts der begrenzten Anzahl an Herstellern von Notebook-Festplatten ist der Markt reif für zusätzliche Anbieter. Seagate befindet sich mit seinem bewährt erfolgreichen Geschäftsmodell in einer optimalen Position, um aus diesem beginnenden Wachstum Kapital zu schlagen.“

„Im frühen Entwicklungsstadium der Momentus hat HP eng mit Seagate bei der Definition und Abstimmung der technischen Daten zusammengearbeitet und damit unsere langjährige Technik-Allianz gestärkt“, so Margaret Franco, Marketing Director für mobile Geschäfts-PCs bei HP. „Wir haben ein Team gebildet, um unsere Produktpläne abzustimmen und so die schnelle Einführung eines zuverlässigen Produkts zu ermöglichen.“

„Wir begrüßen Seagates Einstieg in den Markt für Notebook-Festplatten“, sagt Teresa Hsieh, Associate Vice President für die Geschäftsgruppe IT-Produkte bei Acer. „Seagate hat gute Arbeit dabei geleistet, unsere Speicherbedürfnisse auf dem PC- und Unternehmensmarkt zu erfüllen, und mit der Einführung der Momentus konnte es seine Rolle als ein Branchenführer durch die exzellente Kombination aus Leistung und Langlebigkeit erneut unter Beweis stellen.“

„In den letzten fünf Jahren haben wir alle Geschäftsbereiche verbessert, sodass wir effektiv jeden großen Festplattenmarkt mit demselben Erfolg bedienen können, den wir auf dem Desktop- und Unternehmensmarkt hatten“, erklärt Steve Luczo, Chief Executive Officer bei Seagate. „Somit können wir unsere Plattformen für Entwicklung, Technik, Produktion und Kundenabläufe maximal ausnutzen, um zuverlässig und kosteneffektiv neue Märkte zu erschließen. Wir freuen uns, heute den Notebook-Markt mit einer hochwertigen Festplatte zu betreten, und sind zuversichtlich, damit die Anforderungen unserer Kunden bezüglich Leistung und Zuverlässigkeit zu erfüllen.“

Leistung und Technik
Mit der Nachfrage nach Notebooks steigt auch die Nachfrage nach mehr Leistung. Bisher war eine schnelle Festplatte in Notebooks nicht besonders praktisch, da sie zu viel Strom verbrauchte und die Akkulaufzeit zu stark verkürzte. Die Momentus bietet für Notebooks nun eine Spindelgeschwindigkeit von 5.400 U/min und einen optionalen Cache von 8 MB bei einem geringen Stromverbrauch, der dank sorgfältiger Optimierung des Leistungsmanagements in der Festplattenelektronik mit dem eines Laufwerks mit 4.200 U/min vergleichbar ist. Tests haben ergeben, dass die Momentus 47 Prozent schneller beim Öffnen einer Excel-Datei mit 12 MB, 30 Prozent schneller beim Kopieren eines Ordners mit 170 MB und 47 Prozent schneller beim Herunterfahren von Windows XP ist, als die heute üblichen Standardlaufwerke von Notebooks mit 4.200 U/min. Mit dem optionalen Cache von 8 MB ist die Festplatte sogar noch um 15 Prozent schneller.

Seagate ist bekannt für seine leisen und robusten Festplatten und so ist auch die Momentus dank der bewährten flüssigdynamisch gelagerten Motoren von Seagate mit SoftSonic und der innovativen Ramp-Load-Technik QuietStep™ flüsterleise. QuietStep entfernt die Köpfe im Standby sicher von der Platte, reduziert jedoch das Klickgeräusch, das bei anderen Notebook-Festplatten üblicherweise entsteht, wenn der Lese-/Schreibkopf auf die Rampe gehoben wird. Seagate hat der Momentus ein stabiles Design mit einer Erschütterungsfestigkeit von 225 G verliehen, das zu den besten der Branche zählt. Die Momentus bietet die beliebte Speicherkapazität von 20 und 40 GB auf einer robusten Festplatte mit einer Festplattenbaueinheit und wird jetzt an die OEM-Kunden ausgeliefert.

Seagate ist eines der weltweit führenden Unternehmen bei der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Festplatten für Unternehmen, Desktop-Computer und Unterhaltungselektronik-Anwendungen. Das erklärte Ziel des Unternehmens ist es, ausgezeichnete Produkte und exzellenten Kundenservice mit höchster Zuverlässigkeit anzubieten, um die weltweit wachsende Nachfrage nach Datenspeicherlösungen zu decken. Seagate verfügt über Vertretungen auf der ganzen Welt und ist im Internet unter www.seagate.com zu finden.

Seagate und Seagate Technology sind eingetragene Marken der Seagate Technology LLC. Das Wave-Logo, Momentus, SoftSonic und QuietStep sind Marken oder eingetragene Marken von Seagate Technology LLC. Alle anderen Marken und eingetragenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Safe-Harbor-Erklärung
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogenen Aussagen im Sinne von Section 27A des Securities Act von 1933, in seiner geänderten Fassung, und Section 21E des Securities Exchange Act von 1934, in seiner geänderten Fassung, basierend auf Informationen, die Seagate zum Datum der Veröffentlichung zur Verfügung standen. Diese zukunftsbezogenen Aussagen umfassen unter anderem Erklärungen zu zukünftigen Produkten sowie Plänen und Angeboten zur Produktentwicklung, der Fähigkeit, mit dem technischen Wandel Schritt zu halten, dem Preis- und Produktwettbewerb, der Kundennachfrage nach unseren Produkten und den allgemeinen Marktbedingungen. Diese zukunftsbezogenen Aussagen beruhen auf derzeitigen Erwartungen, Prognosen und Annahmen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, sodass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen beschriebenen erwarteten Ergebnissen abweichen können. Weitere Informationen zu Risiken, die das Unternehmen betreffen, finden Sie in den regelmäßig bei der SEC eingereichten Unternehmensberichten, darunter auch die neuesten 10-K und 10Qs. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung der in dieser Pressemitteilung veröffentlichten zukunftsbezogenen Aussagen.