Seagate verschickt 1 Million Solid-State-Hybridfestplatten; Hybrid-Festplatte Momentus XT boomt: Wichtige Computerhersteller bieten Laptops mit der weltweit schnellsten Festplatte an

2011-08-09 00:00:00.0

CUPERTINO, Kalifornien - Seagate (NASDAQ: STX) hat nach der Einführung der Momentus® XT im Frühjahr 2010 seine einmillionste Solid-State-Hybridfestplatte für Laptops ausgeliefert. Große Computerhersteller wie Alienware, ASUS, Dell, Sony und Toshiba bieten nun Laptops mit der Festplatte mit 2,5 Zoll an, die die Leistung konkurrierender Halbleiterfestplatten mit der enormen Speicherkapazität und deutlich geringeren Kosten verbindet.

Die Solid-State-Hybridfestplatte Momentus XT mit 7.200 U/min und bis zu 500 GB Speicherkapazität bootet bis zu 50 Prozent schneller als herkömmliche Festplatten mit 5.400 U/min und setzt neue Maßstäbe bei der Leistung von Laptops und Spielesystemen in der Praxis. Die Technik Adaptive Memory™ ist der Schlüssel für die Geschwindigkeit der Festplatte und optimiert die Leistung, indem häufig verwendete Informationen in den 4 GB großen, eingebauten Halbleiterspeicher verschoben werden, was den Bootvorgang und den Anwendungszugriff beschleunigt.

„Die Auslieferung der einmillionsten Momentus® XT von Seagate ist nur der Anfang einer glorreichen Zukunft für Solid-State-Hybridfestplatten“, meint John Rydning, Research Director bei IDC. „Schnelle, große und wirtschaftliche Hybridfestplatten und NAND-Flash-Speicherlösungen wie die Momentus® XT sind in rund 25 Prozent aller neuen und bis 2015 ausgelieferten PCs verbaut.“

Die aktuell verfügbaren Halbleiterfestplatten für mobile Computer kosten bis zu zehnmal mehr als herkömmliche Festplatten mit derselben Speicherkapazität; beispielsweise liegt der Preis einer Halbleiterfestplatte mit 250 GB sogar höher als die Preise vieler Laptops. Dementsprechend sind die meisten Verbraucher und Systemhersteller nicht bereit oder nicht imstande, den hohen Preis für die höhere Geschwindigkeit von Halbleiterfestplatten zu zahlen. Die Momentus XT bietet die Geschwindigkeit einer Halbleiterfestplatte, kostet allerdings deutlich weniger und bietet eine größere Speicherkapazität.

„Mit der Hybridfestplatte Momentus® XT müssen Laptop-Benutzer beim Kauf eines auf hohe Geschwindigkeit, geringe Kosten und große Speicherkapazität ausgelegten Systems keine Kompromisse mehr eingehen“, sagt Rocky Pimentel, Executive Vice President von Seagate sowie Chief Sales und Marketing Officer. „Wir sind hocherfreut, dass die Momentus® XT so begeistert auf dem Markt aufgenommen wurde, und freuen uns auf die Einführung der nächsten Produktgeneration, mit der wir den Verbrauchern noch vor Jahresende ein besseres und schnelleres Computererlebnis bieten können.“

Die Momentus® XT wird in folgenden Laptops bei Best Buy (www.bestbuy.com) angeboten:

  • ASUS Republic of Gamers G73JH
  • Sony VAIO VPCSC1AFM/S
  • Toshiba Satellite E305-S1990X

Die Momentus® XT ist auch in folgenden Systemen verbaut:

  • Alienware-Spiele-Laptops M17X und M18X
  • Dell Optiplex 990 Workstation

Die Momentus® XT ist bei diesen Online-Händlern erhältlich:

  • Amazon
  • CDW
  • Newegg
  • Staples
  • Tiger Direct

Seagate stellt die Hybridfestplatte Momentus® XT vom 9.-11. August auf dem Flash Memory Summit in Santa Clara, Kalifornien, vor. Videos von Reden, Vorführungen und Interviews mit Branchenführern finden Sie auf der Facebook-Seite von Seagate.

http://seagate.com/twitter
http://seagate.com/facebook
http://media.seagate.com

Über Seagate
Seagate ist weltweit führend bei Festplatten und Speicherlösungen. Erfahren Sie mehr unter http://www.seagate.com..

Copyright 2011. Seagate Technology LLC. Alle Rechte vorbehalten. Gedruckt in den USA. Seagate, Seagate Technology und das Wave-Logo sind eingetragene Marken von Seagate Technology LLC in den USA und anderen Ländern. Momentus und Adaptive Memory sind Marken oder eingetragene Marken von Seagate Technology LLC oder einem seiner Tochterunternehmen in den USA und anderen Ländern. Bei der Festplattenkapazität entspricht ein Gigabyte (GB) einer Milliarde Byte und ein Terabyte (TB) einer Billion Byte. Das Betriebssystem Ihres Computers verwendet eventuell einen anderen Messstandard und zeigt daher eine geringere Speicherkapazität an. Des Weiteren wird ein Teil der angegebenen Kapazität zur Formatierung sowie für andere Funktionen verwendet und steht daher nicht zur Datenspeicherung zur Verfügung. Die tatsächliche Datenübertragungsrate kann abhängig von der Betriebsumgebung und anderen Faktoren variieren. Änderungen an Produktangeboten und -daten vorbehalten.