Seagate übernimmt EVault, Inc. – Aufwertung der Strategie für Seagate Services

Dec 21, 2006

SCOTTS VALLEY, Kalifornien - Seagate Technology (NYSE:STX) gab heute die Unterzeichnung eines endgültigen Vertrags zur Übernahme von EVault, Inc. bekannt, einem führenden Anbieter von Online-Sicherungsdiensten. Diese Übernahme ist Bestandteil der Bemühungen, das Angebot an Speicherlösungen des Unternehmens zu erweitern und die Seagate Services Group zu stärken. Die Strategie des Unternehmens für Seagate Services umfasst das Angebot marktführender Dienstleistungen in den Bereichen Datenwiederherstellung, Online-Sicherung und -Wiederherstellung und Archivierung für kleine und mittelständische Unternehmen.

„Die heutige Ankündigung markiert den strategischen nächsten Schritt für den Einstieg in das Dienstleistungsgeschäft. Diese Erweiterung des Kerngeschäfts von Seagate ist durchaus sinnvoll und wir werden unsere Marke und unsere Erfahrung nutzen, um dem KMU-Markt hilfreiche Lösungen anbieten zu können“, sagte Bill Watkins, CEO von Seagate. „In den letzten drei Jahren verfolgte Seagate eine Strategie zur Verbreiterung seines Kundenstamms und zur besseren Nutzung von Wachstumschancen, indem das Unternehmen über sein Kerngeschäft mit Festplatten hinaus in den breiter gefächerten Markt für Speicherlösungen expandierte. Unser Ziel für Seagate Services ist es, zu einem der führenden Dienstleistungsanbieter bei der Verwaltung und beim Schutz der digitalen Inhalte unserer Kunden aufzusteigen.“

Bei der Übernahme von EVault handelt es sich um die aktuellste im Bereich der Speicherlösungen und um die insgesamt dritte für Seagate im Dienstleistungsbereich. 2005 übernahm Seagate Mirra, Inc., einen führenden Anbieter von Netzwerkprodukten zum Schutz digitaler Inhalte für den Heimbereich und für kleine Unternehmen, sowie Action Front, ein Unternehmen für die professionelle Datenwiederherstellung in Labors. Diese Übernahmen geben Seagate mehr Möglichkeiten auf dem Markt für Speicherlösungen und sind in hohem Maße skalierbar mit Seagates Technikportfolio und Branchenerfahrung.

Mit Seagate Services beschäftigt sich das Unternehmen mit unzureichend versorgten Marktsegmenten, in denen es führende Technik und Markterfahrung zum Einsatz bringen und ein einzigartiges Wert-Angebot anbieten kann, um den steigenden Kundenanforderungen gerecht zu werden. Laut Berichten von Analysten gibt es derzeit weltweit über 74 Millionen kleine und mittelständische Unternehmen, die bei der Frage nach ihren IT-Herausforderungen mit am häufigsten die Verbesserung der Datenverfügbarkeit und -wiederherstellung nennen. Als ein Marktführer im Bereich der Speichertechnik ist Seagate perfekt positioniert, um den Anforderungen der Kunden in dieser Multi-Milliarden-Dollar-Branche gerecht werden zu können.

Nach der Übernahme von EVault wird Seagate Services folgende primären Lösungen anbieten:

- professionelle Datenwiederherstellung in Labors und vor Ort für beschädigte oder nicht mehr funktionierende Speichergeräte (alle Medienformate und alle Marken). Weitere Informationen zum Angebot finden Sie unter folgender Adresse: (www.seagatedatarecovery.com)

- Online-Sicherung, -Archivierung und -Wiederherstellungsdienste für bestimmte Benutzer- und Anwendungsdaten. Diese Dienstleistungen richten sich an den unzureichend versorgten KMU-Markt und werden sich speziell auf Kunden mit einer beschränkten IT-Infrastruktur bzw. beschränkten Ressourcen konzentrieren. Weitere Informationen zum Angebot finden Sie unter folgender Adresse: (www.evault.com)

EVault ist einer der branchenweit größten und ertragsstärksten Anbieter von Online-Lösungen für die Netzwerksicherung, die Datenwiederherstellung und den Datenschutz für KMUs und Remote-Systeme von Unternehmen. Das private Unternehmen wurde 1997 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Emeryville, CA, und beschäftigt über 250 Mitarbeiter. Das Unternehmen hat über 8.500 Kunden, zu denen hunderte von Finanzinstituten, Gesundheitseinrichtungen und Anwaltspraxen gehören.

Seagate wird EVault im Rahmen eines Bargeschäfts für etwa 185 Millionen US-Dollar übernehmen. Für die Übernahme gelten verschiedene Standardabschlussbedingungen einschließlich der erforderlichen behördlichen Genehmigungen und der Abschluss der Übernahme wird für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2007 von Seagate erwartet.

Über Seagate
Seagate ist ein weltweit führendes Unternehmen bei der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Festplatten und liefert Produkte für eine Vielzahl von Enterprise-, Desktop-, Mobile-Computing- und Unterhaltungselektronik-Anwendungen. Seagate setzt auf ein Geschäftsmodell, das Technikführerschaft mit optimierter Fertigung kombiniert, um seinen Kunden auf der ganzen Welt bahnbrechende Innovationen und die beste Qualität der Branche zu liefern. Gleichzeitig will Seagate in allen Märkten der Hersteller mit den niedrigsten Produktionskosten sein. Das erklärte Ziel des Unternehmens ist es, ausgezeichnete Produkte und exzellenten Kundenservice mit höchster Zuverlässigkeit anzubieten, um die weltweit wachsende Nachfrage nach Datenspeicherlösungen zu decken. Seagate verfügt über Vertretungen auf der ganzen Welt und ist im Internet unter www.seagate.com zu finden.

Seagate, Seagate Technology und das Wave-Logo sind in den USA eingetragene Marken von Seagate Technology LLC. Alle anderen Marken und eingetragenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.