Fallstudie: Adtech Global gibt das neue Maß für Videoüberwachung mit Enterprise Capacity 3.5 HDDs von Seagate vor


Im Gegensatz zu anderen Netzwerkvideorekordern (NVR), digitalen Videorekordern (DVR) oder ähnlichen auf dem Markt erhältlichen Geräten handelt es sich bei den Produkten von Steelbox um Videoüberwachungslösungen, die speziell für die intelligente Verwaltung der Verteilung, Speicherung und Wiedergabe von Audio- und Videodaten in IP-Netzwerken entwickelt wurden. Die Lösungen von Steelbox arbeiten mit dem Echtzeitbetriebssystem (RTOS) RTIK, das für das Packet Switching von Videodaten in Netzwerken und die Verwaltung der Verarbeitung von IP-Streams mit hohen Bandbreiten optimiert wurde.

Als maßgeschneidertes OS hat RTIK nicht unter dem Overhead, den Sicherheitsproblemen und den ständigen Aktualisierungen zu leiden wie allgemein übliche Betriebssysteme wie beispielsweise Windows.

Weil „Gut genug“ einfach nicht gut genug ist!

Auf der Suche nach den geeignetsten Festplatten für seine Überwachungslösungen testete Steelbox eine Vielzahl von Produkten verschiedener führender Speicherhersteller. Nach umfangreichen Tests entschied sich Steelbox 2005 für die Festplatten von Seagate®.

Allerdings bieten Festplatten der Desktop-Klasse in Speicher-Arrays von Überwachungssystemen mit mehreren Festplatten (z. B. RAID) keine ausreichende Leistung, da sie nicht über die erforderliche Toleranz gegenüber Rotationsschwingungen verfügen und damit Neukalibrierungen der Festplatte erforderlich machen und den Durchsatz beim Video-Streaming verringern. Außerdem bieten Desktop-Festplatten in diesen fordernden Speicherumgebungen nur mittelmäßige Zuverlässigkeit, gefährden so wertvolle Videodaten und tragen zu einer weiteren Senkung der Nettoleistung bei.

Die Enterprise Capacity 3.5 HDDs von Seagate wurden speziell für Speicherumgebungen mit hoher Dichte entwickelt, in denen es vor allem auf eine große Speicherkapazität, die Zuverlässigkeit der Enterprise-Klasse (1.4 Millionen Stunden MTBF), niedrigen Stromverbrauch und hohe Toleranz gegenüber Rotationsschwingungen ankommt. Enterprise Capacity HDDs verfügen über bis zu 1 TB Speicherkapazität auf einer einzigen Festplatte mit vier Scheiben und eignen sich somit ideal für geschäftskritische Anwendungen, in denen Euro/GB und GB/Watt die primären Messwerte sind.

Von Grund auf maßgeschneidert

Mit Einrichtungen in den USA, Europa und Asien bedient Steelbox eine beeindruckende Vielfalt von Branchen, die sich darauf verlassen können müssen, dass große Datenmengen für Sicherheits-, Geschäfts- und Überwachungsanwendungen exakt gespeichert und abgerufen werden können.

Um erstklassige Ergebnisse garantieren zu können, wurden die Speicher-Arrays der Steelvault-Produktserie speziell für die gleichzeitige Verarbeitung und Speicherung Hunderter Video-Streams entwickelt. Diese Produkte bieten 2 TB bis 48 TB Speicherkapazität für Videodaten und nutzen ihre Leistungs-, Prozessor-, Speicher- und E/A-Systemressourcen, um auch bei Spitzenauslastung bestmögliche Leistung sicherzustellen.

Die Speichermodule ergänzen sich perfekt mit den Netzwerkmediengeräten und bilden in Kombination mit ihnen ein umfassendes vernetztes Videoübertragungs- und -speichersystem. Des Weiteren können die Geräte und Speicher-Arrays dank zahlreicher Stromversorgungen flexibel konfiguriert werden und sind stapelbar, um große Speichererweiterungen realisieren zu können.

Nicht immer ist eine Größe für alle Situationen geeignet

Wegen dieser unterschiedlichen Anforderungen bietet die Produktlinie von Steelbox eine umfassende Auswahl an Speicherlösungen und zwei IP-Videospeicherproduktangebote an: SteelVault 5400 und 5600, die mit Speicherkapazitäten von 12 TB bis 48 TB erhältlich sind. Die Modelle 5400 und 5600 umfassen 24 Enterprise Capacity 3.5 HDDs und sind beide mit ausreichend Netzteilen und Lüftern ausgestattet. Beide Speicherlösungen eignen sich ideal für Großanwendungen. Für kostengünstigere Anwendungen steht die SteelVault 5200 mit Speicherkapazitäten von 2 TB bis 4 TB zur Verfügung.

Markierung:



Seagate Fallstudie: Adtech-Steelbox

Standort: Atlanta, Georgia

Kontakt: http://www.adtechglobal.com
Branche: Überwachungssysteme zur Übertragung, zur Speicherung und zum Abruf von Videodaten in missionskritischen Anwendungen




Ähnliche Ressourcen

Lösungen von Seagate: Speicher zur Videoüberwachung

Ähnliche Produkte
Enterprise Capacity 3.5 HDD
Enterprise Capacity 3.5 HDD

Weltweit schnellste Nearline-Festplatte mit 6 TB und Selbstverschlüsselung zum Speichern großer Datenmengen

Surveillance HDD mit 4 TB
Seagate Surveillance HDD

Kostengünstige, für Überwachungssysteme konzipierte Festplatten mit 1 TB, 2 TB, 3 TB und 4 TB.

Pipeline HD – dynamisch
Video 3.5 HDD von Seagate

Video-Festplatten von Seagate bieten zuverlässigen Dauerbetrieb für DVR-Speicher