Seagate verpflichtet sich zur Einhaltung von UNGC und EICC

Als Branchenführer bekennt sich Seagate zur Entwicklung und Aufrechterhaltung nachhaltiger, verantwortungsbewusster Verfahren für seinen globalen Geschäftsbetrieb. Kernbereiche hierbei sind Humanressourcen, umweltfreundliche Speicherprodukte, Gesundheit und Sicherheit, Unternehmensführung, die Umwelt, Sozialprojekte und vieles mehr. Daher hat Seagate den Electronic Industry Citizenship Coalition Code of Conduct und den United Nations Global Compact (UNGC) unterzeichnet und unterstützt die darin enthaltenen Prinzipien und Standards.