1200 SSD von Seagate

1200 SSD

Enterprise SAS-Server und -Speicher

Ultraschnelle SSD plus SAS mit 12 Gbit/s.

  • Auf dem Laufenden bleibennavigatedownnavigateup
    close

    Melden Sie sich an, um über die neuesten Produkte, Services und Angebote von Seagate auf dem Laufenden zu bleiben.

    Geben Sie Ihren Vornamen ein.

    Geben Sie Ihren Nachnamen ein.

    Geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

    * Mit einem Sternchen versehene Felder müssen ausgefüllt werden.

Für schnelle Rechenzentrumsanwendungen entwickelt

Die Seagate® 1200 SSD wurde für Anwendungen konzipiert, bei denen es auf extrem schnelle und konstante Leistung sowie auf Dual-Porting mit 12 Gbit/s bei SAS ankommt. Diese Festplatte genügt selbst anspruchsvollsten Speicheranforderungen und ist mit einem von Seagate entwickelten Controller ausgestattet, der eng in die branchenführende NAND-Managementtechnik von Samsung integriert ist.

  • Servervirtualisierung 
  • Online Transaction Processing
  • Hochleistungs-Computing 
  • Anspruchsvolle Datenanalysen

 

Leistungsübersicht zur Enterprise SAS SSD

Ultraschneller Daten- und Medienmanagement-Controller

Die 1200 SSD bietet ultraschnellen Datenzugriff sowie die Geschwindigkeit und die Beständigkeit, die für anspruchsvolle Enterprise-Speicher- und Serveranwendungen benötigt werden. Diese Festplatten senken die Wartezeiten beim Datenzugriff und verbessern selbst bei komplexen, schreibintensiven, gemischten Workloads die Gesamtleistung des Systems. Wie?

  • Von Seagate entwickelter Controller zur Optimierung des Medienmanagements
  • Enge Integration des Controllers in die NAND-Managementtechnik von Samsung
  • Bis zu 110K/40K IOPS Leistung bei zufälligem Lesen/Schreiben
  • Bis zu 750/500 MB/s Leistung bei sequenziellem Lesen/Schreiben

 

Übersicht über die Enterprise SAS SSD mit 12 Gbit/s

Kundendienst für 12Gbit/s SAS-Server

Die 1200 SSD bietet eine branchenweit führende SAS-Schnittstelle mit 12 Gbit/s, um die Schnittstellengeschwindigkeit zu verdoppeln und steigert die Rendite durch die Nutzung bestehender SAS-Server, die Berücksichtigung der Skalierbarkeit der SAS-Infrastruktur und die Verwendung des bewährten SCSI-Befehlssatzes.

  • SAS mit 12 Gbit/s verdoppelt die Bandbreite (abwärtskompatibel mit SAS mit 3 Gbit/s und 6 Gbit/s)
  • Multipfad-E/A-Funktionen sorgen für eine hohe Datenverfügbarkeit mit Ausfallsicherung und vermeiden das Vorkommen einer einzigen Fehlerquelle.
  • Die hohe Signalintegrität (wenig Rauschen) macht die Verwendung längerer Kabel sicherer
  • Skalierbarkeit – SAS unterstützt über 65K Laufwerkseinschübe (über Expander)
  • Fortschrittliche SAS-Fehlerkorrektur auf Festplattenebene, damit die Integrität der Daten beim Speichervorgang gewahrt bleibt

 

Übersicht über die Enterprise SAS SSD

Bewährtes Enterprise-Feature-Set.

Durch die Nutzung der Erfahrung von Seagate im Enterprise-Bereich, einen bewährten Funktionsumfang und ausgezeichnete Herstellungsqualität bietet die 1200 SSD ein Höchstmaß an Datenintegrität, Datensicherheit, Geräterobustheit, Verwaltbarkeit, Tests und Support, also all das, was Sie von Seagate erwarten.

Leistungsfunktionen der Enterprise SAS SSD

Überlegene Leistung und intelligente Steuerung über den integrierten Controller.

Die Seagate 1200 SSD verringert Speicherengpässe und verkleinert die Leistungslücke zwischen Prozessor und Datenzugriff. Der Controller von Seagate zur Medienverwaltung verwendet Algorithmen zur Optimierung der Leistung für häufig abgerufene Daten. Des Weiteren erkennt er sequenzielle Datenpakete und optimiert deren Speicherung.

  • Bis zu 110K/40K IOPS-Leistung bei zufälligem Lesen/Schreiben
  • Bis zu 750/500 MB/s Leistung bei sequenziellem Lesen/Schreiben
  • Die NAND-Managementtechnik von Seagate nutzt Algorithmen zur Optimierung der Leistung.

Funktionen der Enterprise SAS SSD mit 12 Gbit/s

SAS-Halbleiterfestplatten mit 12 Gbit/s.

Die 1200 SSD verdoppelt durch eine SAS-Schnittstelle mit 12 Gbit/s die Bandbreite und ist dabei weiterhin abwärtskompatibel. Auf diese Weise wird die Rendite gesteigert, da bestehende SAS-Infrastrukturen, eine riesiges SAS-System sowie ein bewährter SCSI-Befehlssatz auch weiterhin verwendet werden können.

Durch die einfache Skalierbarkeit der Infrastruktur eignet sich die Festplatte optimal für das stetige Datenwachstum. Wenn mehrere Laufwerksschächte verfügbar sind, finden mehrere Festplatten in einem einzigen Gehäuse Platz. Die hohe Signalintegrität (wenig Rauschen) macht die Verwendung längerer Kabel zum Anschluss mehrerer Komponenten sicherer.

  • SAS mit 12 Gbit/s (abwärtskompatibel mit SAS mit 3 Gbit/s und 6 Gbit/s)
  • Multipfad-E/A-Funktionen sorgen für eine hohe Datenverfügbarkeit mit Ausfallsicherung und vermeiden das Vorkommen einer einzigen Fehlerquelle.
  • Plug-and-Play-Speicher
  • Skalierbarkeit – SAS unterstützt über 65K Laufwerkseinschübe (über Expander). SATA hingegen unterstützt lediglich acht Einschübe und PCIe bis zu 16 Einschübe.
  • Die fortschrittliche SAS-Fehlerkontrolle sorgt für eine zuverlässigere Fehlerkorrektur auf Festplattenebene, damit die Integrität der Daten beim Speichervorgang gewahrt bleibt.

Funktionen der Halbleiterfestplatte Enterprise SAS SSD

Robustes Enterprise-Feature-Set

Mit dem branchenweit führenden Kundendienst, der weltweiten Lieferkette sowie engen Wirtschaftsbeziehungen senkt die 1200 SSD für OEM und Systemhersteller üblicherweise die Anforderungen bei der Qualifikation. So trägt die Festplatte dazu bei, Zeit und Geld zu sparen. Die 1200 SSD bietet hohe Datenintegrität, fortschrittliche Datensicherheit und hohe Widerstandsfähigkeit.

  • Umfassende Techniken zur Medienverwaltung sorgen dafür, dass bei hoher Schreibleistung kein vorzeitiger Verschleiß auftritt, und verhindern so Ausfallzeiten und Kosten im Zusammenhang mit einem vorzeitigen Versagen der Festplatte.
  • Datenschutz bei Stromausfall und umfassender Datenpfadschutz
  • Fehlerbehebung auf mehreren Ebenen mit moderner Fehlererkennung und -korrektur (optimiert für NAND-Flash-Speicher)
  • Festplattenmodelle mit Selbstverschlüsselung (SED) sowie mit Selbstverschlüsselung gemäß FIPS mit der Funktion Instant Secure Erase von Seagate

enterprise-sas-ssd-solid-state-drive-overview-316x255.jpg

Enterprise SAS SSD – entwickelt für:

  • Verbesserung der Speicher- und Serversystemleistung
  • Upgrade auf SAS mit 12 Gbit/s bei gleichzeitiger Nutzung bereits vorhandener SAS-Infrastrukturen und -Investitionen
  • Unterstützung von Servervirtualisierungen, Online Transaction Processing, Hochleistungs-Computing und anspruchsvollen Datenanalysen
  • Gewährleistung hoher Datenverfügbarkeit und -integrität

Lieferumfang

  • herausragende SSD-Leistung
  • Unterstützung von SAS-Schnittstellen mit 12 Gbit/s
  • Festplattenmodelle mit Selbstverschlüsselung (SED) sowie mit Selbstverschlüsselung gemäß FIPS mit der Funktion Instant Secure Erase1 von Seagate
  • erstklassiger Service und technischer Support

Kapazität
Schnittstelle
Verschlüsselung
800GB 400GB 200GB
SAS 12Gb/s SAS 12Gb/s SAS 12Gb/s
Verschlüsselung/FIPS Verschlüsselung/FIPS Verschlüsselung/FIPS