Seagate Technology – Datenschutzerklärung


 

Seagate Technology LLC und seine Tochterunternehmen („Seagate“, „wir“, „uns“, „unser“) respektieren Ihr Recht auf Datenschutz. Wir haben diese Datenschutzrichtlinie eingeführt, um zu erläutern, welche Informationen über diese Website (die „Website“) sowie durch die Nutzung unserer Produkte und Dienste (zusammenfassend „Angebot“) erfasst werden dürfen; wie diese Informationen verwendet bzw. anderen zur Verfügung gestellt werden dürfen; wie wir sie schützen und wie Sie die Verwendung dieser Informationen verfolgen und kontrollieren können. Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, denn durch Nutzung dieser Website und/oder unseres Angebots erklären Sie, dass Sie die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie verstanden haben und ihnen zustimmen.

Informationen, die wir sammeln

Wenn Sie diese Website besuchen und/oder unser Angebot nutzen, erfassen wir möglicherweise bestimmte Informationen von Ihnen, z. B. Informationen, die Sie uns über Formulare und Umfragen sowie durch die Nutzung von verschiedenen Angeboten von Seagate oder durch die Teilnahme an verschiedenen Seagate-Programmen freiwillig zur Verfügung stellen. Möglicherweise sammeln wir auch Informationen im Hinblick auf Ihre Online-Aktivitäten und -Transaktionen, einschließlich Einstellungen, besuchter Seiten sowie technischer Informationen in Bezug auf Ihren Computer und Ihre Betriebssysteme.

Informationen, die Sie angeben

In manchen Fällen werden Sie gebeten, uns bestimmte Informationen über sich selbst zur Verfügung zu stellen, um bestimmte Funktionen auf dieser Website oder des Angebots nutzen oder bestimmte Möglichkeiten wahrnehmen zu können, die wir auf dieser Website und durch unser Angebot anbieten. um Beispiel werden möglicherweise Kontakt-, Rechnungs- und Kreditinformationen erfasst, wenn Sie sich anmelden, sich für unser Angebot registrieren oder Angebote kaufen. Bitte beachten Sie dass der Seagate Online-Store von einem anderen E-Commerce-Dienstleister verwaltet werden kann und dass sich die Datenschutzrichtlinie des Online-Stores von dieser Datenschutzrichtlinie unterscheiden kann. Jedoch wird die entsprechende Datenschutzrichtlinie über den Online-Store als Link zur Verfügung gestellt. Personenbezogene Informationen erheben wir auch im Zusammenhang mit folgenden Aktionen: Rücksendung von Produkten, Garantie- und Produktregistrierung, Kontaktaufnahme mit unseren Kundenberatern per Telefon oder E-Mail, Informationseingabe auf unserer Website, Übermittlung von Umfrageantworten, Teilnahme an Aktionen, Gewinnspielen oder Wettbewerben oder zum Erhalt von Informationen zu unserem Angebot und unseren Promotionaktionen. Dieser Sachverhalt wird im Folgenden näher beschrieben.

Automatisch erfasste Informationen

Bestimmte Informationen, darunter auch einige personenbezogene Daten, werden jedes Mal automatisch erfasst, wenn Sie unsere Website oder unser Angebot nutzen. Wenn beispielsweise der Browser Ihres Computers oder ein anderes Kommunikationsgerät (z. B. Telefon, PDA, usw.) auf unsere Website zugreift, erheben wir automatisch bestimmte Informationen, z. B. die IP-Adresse, den Browsertyp, Datum und Uhrzeit und die zuletzt aufgerufene Seite vor dem Besuch unserer Website. Diese statistischen Daten liefern uns Informationen über die Nutzung dieser Website, z. B. wie viele Benutzer eine bestimmte Seite der Website aufrufen, wie lange sie auf dieser Seite bleiben und auf welche Hyperlinks sie klicken. Diese Daten werden mithilfe von „Cookies“ und „IP-Adressen“ gesammelt, die unten detaillierter beschrieben sind. Wir sammeln diese Daten, um feststellen zu können, welche Bereiche der Website am beliebtesten sind, und um die Website für Besucher noch attraktiver gestalten zu können.

Gelegentlich erfassen wir auch allgemeine, statistische Informationen zu Daten, die über die Network-Attached-Storage- (NAS-) Funktionen unseres Angebots und das Angebot gespeichert und verbreitet werden („Web-Service“), das wir zur Unterstützung der Network-Attached-Storage- (NAS-) Funktionen bereitstellen. Wir können ferner auf Ihre Dateien bezogene aggregierte Metadaten sammeln. Wir verwenden diese aggregierten Daten, um Ihnen unser Angebot bereitzustellen, um unser Angebot und unsere auf das Angebot bezogenen allgemeinen Marketing-Aktivitäten zu verbessern. Unter Umständen fügen wir diese Informationen auch zur Datensammlung zusammen, um unseren bestehenden und/oder potenziellen Geschäftspartnern, Sponsoren, Werbetreibenden oder sonstigen Dritten die Nutzung dieser Website und/oder unseres Angebots zu erläutern, oder als Reaktion auf eine behördliche Anfrage. Wir versichern Ihnen jedoch, dass Sie oder andere Personen durch diese aggregierten Daten in keinster Weise persönlich identifizierbar sind.

  • IP-Adressen

    Eine IP-Adresse ist eine Nummer, die Ihrem Computer eindeutig zugewiesen wird, wenn er auf das Internet oder ein anderes Computernetzwerk zugreift. Web-Server und Netzwerkgeräte erkennen Ihren Computer automatisch anhand seiner IP-Adresse. Wir erfassen IP-Adressen zum Zwecke der Systemadministration, um unsere Werbetreibenden über gesammelte Informationen zu informieren oder um die Nutzung dieser Website nachzuverfolgen. Wenn Besucher Seiten dieser Website aufrufen, protokollieren unsere Server die IP-Adressen der Besucher. Wir verknüpfen IP-Adressen nicht mit Daten, mit denen Ihre Identität festgestellt werden kann. Das bedeutet, dass die Sitzung eines Besuchers zwar protokolliert wird, die Identität des Besuchers für uns jedoch nicht erkennbar ist. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, IP-Adressen zur Identifikation eines Besuchers zu verwenden, wenn wir der Ansicht sind, dass dies zur Durchsetzung der Richtlinien dieser Website bzw. zum Schutz unserer Dienste, unserer Mitglieder, dieser Website oder anderer erforderlich ist.

  • Cookies

    Cookies sind Informationen, die eine Website auf ein auf das Internet zugreifendes Gerät überträgt. Wir können sowohl sitzungsbezogene temporäre Cookies („Session ID Cookies“) als auch permanente Cookies auf unserer Website oder auf den Seiten verwenden, die wir für die Bereitstellung unseres Angebots nutzen. Temporäre Cookies verfallen, wenn Sie den Browser schließen. Permanente Cookies bleiben für einen längeren Zeitraum auf Ihrem Gerät. Sie können permanente Cookies entfernen, indem Sie die Anweisungen des „Hilfe“-Bereichs Ihres Internetbrowsers befolgen. Unter allaboutcookies.org finden Sie weitere Informationen über Cookies.

    Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um die Navigation auf unserer Website durch die Speicherung Ihrer Einstellungen für Sie einfacher zu machen und um Ihre Erfahrung mit dieser Website insgesamt zu verbessern und zu kontrollieren. Wir verwenden auf unserer Website ein permanentes Cookie, um Ihr Land und Ihre Sprache zu speichern, so dass wir Ihnen entsprechenden Content bereitstellen können. Auch wenn Sie Cookies blockieren, können Sie unsere Website nutzen, jedoch ist möglicherweise der Gebrauch einiger Bereiche unserer Website beschränkt. Im Abschnitt „Werbung“ finden Sie weitere Informationen über Cookies auf dieser Website und auf Websites von Dritten.

    Cookies und ähnliche Dateien enthalten bzw. erfassen keinerlei nicht verschlüsselte personenbezogene Daten. Sie können die Übertragung vieler unserer Cookies auf Ihrem Gerät blockieren.

Cloud-basierte oder Backup-Daten

Wenn Sie einen Cloud-basierten oder Backup-Service von Seagate verwenden, dann können auf Ihrem Gerät und/oder Konto enthaltene Informationen, die Sie sichern möchten, wie Kontakte, E-Mail-Adressen, Kalender, Memo, Aufgaben, Display-Bilder, Status-Mitteilungen, Media-Dateien und andere auf dem Gerät enthaltene Informationen, an Seagate oder seine Dritt-Dienstleistungsanbieter gesendet werden. Seagate oder seine Dritt-Dienstleistungsanbieter können diese Informationen für Sie speichern und diese Informationen verwenden, um die Nutzung, den Fernzugriff und die Wiederherstellung der Daten auf Ihrem Gerät mit Hilfe des Angebots zu erleichtern oder zu verbessern.

Verwendung der Informationen

Alle von Ihnen auf dieser Website und/oder über unser Angebot bereitgestellten Informationen werden für verschiedene geschäftliche Zwecke verwendet, z. B. zur Bestätigung Ihrer Identität; zur Reaktion auf Ihre Anfragen hinsichtlich Angebote oder Unterstützung; zur frühzeitigen Erkennung und Lösung tatsächlicher und potenzieller Probleme mit unseren Angeboten; zur Entwicklung und Verbesserung von Angeboten; zur Empfehlung zusätzlicher oder anderer Angeboten; zur Fällung von internen Geschäftsentscheidungen in Bezug auf aktuelle und zukünftige Angebote; zur Gewährleistung von personalisierten Angeboten und Benutzererfahrungen und zum Schutz unserer Rechte und unseres Eigentums. Die von Ihnen bereitgestellten Informationen werden genauso verwendet wie auf anderen Websites, auf denen solche Informationen erfasst werden, oder wie es in anderen für die jeweilige Funktion dieser Website und/oder des Angebots geltenden Bedingungen beschrieben wird.

Freigabe der Informationen

Zur Bearbeitung Ihrer Anfragen, zur Umsetzung bestimmter Ihnen über diese Website zur Verfügung gestellter Funktionen, Dienstleistungen und Materialien, zur Beantwortung Ihrer Fragen und/oder zur Bereitstellung unseres Angebots an Sie oder zur Unterstützung eines Dritt-Dienstleistungsanbieter bei der Bereitstellung des Angebots an Sie werden wir Ihre persönlichen Informationen unter Umständen Dritten zur Verfügung stellen, die in unserem Namen (oder im Namen unserer Partner) bestimmte Aufgaben ausführen. Dies sind zum Beispiel Unternehmen oder Einzelpersonen, die Daten analysieren und Kundendienst oder andere Angebote anbieten; Werbeträger, Sponsoren oder andere Dritte, die an unseren Aktionen teilnehmen oder diese verwalten oder Hilfe für Marketing oder Werbung anbieten (dabei werden jedoch nur jene für diese Aufgaben relevanten Informationen bereitgestellt). Ihre persönlichen Daten werden eventuell auch von uns verwendet oder an unsere Nebenstellen, Tochterunternehmen, Sponsoren, Partner, Anzeigenkunden oder anderweitige Dritte weitergegeben, um Ihnen Produktinformationen und Informationen zu Promotionaktionen und anderen Angeboten zukommen zu lassen.

Aggregierte oder personenbezogene Informationen, die Seagate erhält, werden teilweise über Angebote von Dritt-Dienstleistungsanbietern gesammelt, die über unsere Angebote erhältlich sind. In diesen Fällen fordert der Dritt-Dienstleistungsanbieter Sie auf, sich für das entsprechende Dienstangebot anzumelden, und stellt Ihnen einen Link für die Datenschutzrichtlinie bereit, die für diese Datensammlung Gültigkeit hat (also die Datenschutzrichtlinie von Seagate oder des Dritt-Dienstleistungsanbieters).

Wir behalten uns das Recht vor, persönliche oder nicht persönliche Informationen zu veröffentlichen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder der begründete Verdacht besteht, dass dies in folgenden Fällen notwendig ist: (a) um einer behödlichen Aufforderung zu entsprechen, (b) um gesetzliche Bestimmungen oder uns auferlegte rechtliche Verfahren einzuhalten, (c) zum Schutz oder zur Verteidigung unserer Rechte, unseres Eigentums, dieser Website oder ihrer Benutzer oder (d) im Notfall zum Schutz der Benutzer dieser Website oder der Öffentlichkeit. Außer in den hier aufgeführten Fällen werden Ihre persönlichen Informationen Dritten nur mit Ihrer vorherigen Genehmigung zur Verfügung gestellt.

Da wir unser Unternehmen ständig weiterentwickeln, können wir Vermögen kaufen oder verkaufen. Falls wir von einem anderen Unternehmen übernommen werden oder ein Unternehmen unser Vermögen ganz oder teilweise, zu dieser Website und/oder zum Angebot gehörendes Vermögen, persönliche oder nicht persönliche Informationen sowie von uns erfasste Informationen über die Benutzer dieser Website und/oder des Angebots übernimmt, werden diese Informationen als Teil des übertragenen Vermögens an dieses Unternehmen übertragen. Falls wir des Weiteren der Insolvenz oder Sanierungsmaßnahmen zum Opfer fallen, können all jene als unser Vermögen geltenden Informationen an Dritte verkauft oder übertragen werden.

Auswahl und Zugriff

Sie können uns jederzeit anweisen, Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiterzugeben, nicht für die Zusendung derartiger Informationen oder Angebote zu verwenden oder Ihnen keine Newsletter, E-Mails oder andere Benachrichtigungen zu senden, indem Sie (i) uns eine E-Mail an webmaster@seagate.com senden; (ii) uns unter Seagate Technology LLC, 10200 South De Anza Boulevard, Cupertino, 95014, Attention: Webmaster auf dem Postweg kontaktieren oder (iii) indem Sie die Anweisungen zum Abbestellen in der erhaltenen Mitteilung befolgen. Ihr Antrag auf Abmeldung wird binnen 30 Geschäftstagen ab dem Eingangsdatum bearbeitet.

Neben dem regulären Zugriff auf Ihre Web-Kontoinformationen gewähren wir Ihnen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Informationen, wobei Sie diese Daten entweder korrigieren können, wenn sie fehlerhaft sind; oder ihre Löschung beantragen können, sofern ihre Aufbewahrung nicht gesetzlich oder für legitime Geschäftszwecke vorgeschrieben ist. Wir bitten jeden Benutzer, sich zu identifizieren und die angeforderten Informationen vor der Bearbeitung solcher Anfragen einzusehen, zu korrigieren oder zu entfernen; und wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Anfragen abzulehnen, die unangemessen oft oder systematisch erfolgen, einen überdimensional hohen technischen Aufwand erfordern, den Datenschutz Dritter gefährden oder kaum durchführbar sind oder wenn der Zugriff aus keinem anderen Grund erforderlich ist.

Werbung

Seagate wirbt auf Seiten innerhalb der Website sowie auf anderen Websites, die nicht zu Seagate gehören. Wir haben Verträge mit Werbeanbietern, die Sie mithilfe von Technologien wie Cookies und Beacons auf unsere Anzeigen aufmerksam machen. Beacons sind kleine Grafikbilder auf einer Website oder in einer E-Mail im HTML-Format, die unseren Werbeanbietern Folgendes verraten: die Internetadresse der vom Benutzer besuchten Websites, das Surfverhalten auf der Website und die Reaktionen auf Werbungen und Angebote auf der Website.

Verhaltensmuster/Gezielte Vermarktung

Unsere Werbeanbieter unterstützen uns auch dabei, zu bestimmen, welche unserer Werbeanzeigen Sie am meisten interessieren könnten, während Sie die Website besuchen. Diese Werbeanbieter nutzen anonyme Verhaltensmuster, z. B. Ihr Navigationsverhalten, um für Sie interessante Werbeanzeigen zu schalten, während Sie die Website besuchen. Diese Werbeanbieter haben keinen Zugriff auf personenbezogene Informationen wie z. B. Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Kontonummer oder Ihre Telefonnummer und erfassen sie auch nicht.

Wenn Sie es vorziehen, dass die anonymen Verhaltensmuster nicht auf diese Weise genutzt werden, ändern Sie die Einstellungen Ihres Browsers, sodass Cookies nicht akzeptiert werden. Wie oben beschrieben kann dies jedoch zu einigen Problemen bei der Nutzung der Website führen.

Werbung für andere Websites

Seagate hat Verträge mit Werbeunternehmen und wirbt für unsere Kunden und für Angebote auf Websites, die nicht zu Seagate gehören. Wenn Sie auf eine unserer Werbeanzeigen klicken, werden Sie zu der Drittanbieter-Website weitergeleitet, die die beworbene Dienstleistung/das beworbene Angebot anbietet. Diese Werbeanzeigen enthalten unter Umständen Cookies, die es ermöglichen, Ihre Reaktion auf unsere Anzeigen nachzuvollziehen. Durch diese Cookies werden Sie nicht persönlich identifiziert.

Basierend auf der Nutzung ihrer Cookies bieten die Werbeanbieter von Seagate wie Google, Yahoo! oder MSN/Microsoft eine Möglichkeit, sich von der gezielten Vermarktung zu distanzieren. Und wenn Sie es vorziehen, dass unsere Werbeanbieter nicht erfahren, welche Websites von Seagate Sie sich angesehen haben, besuchen Sie die http://www.networkadvertising.org, um die Zielgruppenwerbung der teilnehmenden Unternehmen zu blockieren. Damit diese Abmeldungen auf Ihrem Computer gültig werden, muss Ihr Browser so eingestellt sein, dass Cookies akzeptiert werden. Wenn Sie die Cookies löschen, einen neuen Computer kaufen, die Website auf einem anderen Computer aufrufen, sich unter einem anderen Namen anmelden oder Ihren Browser wechseln, müssen Sie die Anmeldungen erneut durchführen. Wenn Skriptsprachen bei Ihrem Browser deaktiviert sind, müssen Sie sich nicht abmelden, da die gezielte Vermarktung mithilfe von Verhaltensmustern nicht funktioniert, wenn Skriptsprachen deaktiviert sind. Bitte prüfen Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers, ob Skriptsprachen aktiviert oder deaktiviert sind.

Wenn Sie es vorziehen, dass die anonymen Verhaltensmuster nicht auf diese Weise genutzt werden, können Sie die Einstellungen Ihres Browsers ändern, sodass Cookies nicht akzeptiert werden. Dies kann jedoch zu einigen Problemen bei der Nutzung der Website führen.

Kinder unter 13 Jahren

Weder diese Website noch unser Angebot sind für Kinder unter 13 Jahren geeignet. Wir sammeln nicht bewusst personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren. Falls wir bemerken, dass wir nicht wissentlich persönliche Informationen von einem Kind unter 13 Jahren erfasst haben, werden wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um diese Informationen aus unserer Datenbank zu löschen.

Schutz Ihrer Informationen

Wir haben zuverlässige Sicherheitsmaßnahmen eingerichtet, um Sie vor Verlust, Missbrauch und Modifikation Ihrer von uns kontrollierten Informationen zu schützen. Beachten Sie jedoch, dass wir trotz unseres Bestrebens, Ihre persönlichen Informationen und Daten zu schützen, die Sicherheit von Informationen, die Sie veröffentlichen oder an uns online übertragen, nicht garantieren können und dass wir nicht für Diebstahl, Beschädigung oder unbeabsichtigte Veröffentlichung Ihrer persönlichen Informationen haftbar gemacht werden können.

Falls Sie sich auf dieser Website für unser Angebot registriert haben oder ein Mitglied des Seagate Partner Programs sind, ist der Zugriff auf Ihr Konto durch Ihr Kennwort geschützt. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Kennwort an niemanden weiterzugeben. Sie sind allein für die Vertraulichkeit Ihres Kennworts und Ihres Kontos verantwortlich und tragen die alleinige Verantwortung für alle Aktivitäten, die durch die Verwendung Ihres Kennworts oder Ihres Kontos geschehen.

Zusätzliche Informationen über Network Attached Storage (NAS)

Über unsere Network-Attached-Storage- (NAS-) Funktion können Sie Dateien auf Ihrem Speichergerät über das Internet von Ihnen autorisierten Personen zur Verfügung stellen. Autorisierte Benutzer können nur auf die speziell von Ihnen gekennzeichneten Dateien zugreifen. Die Network-Attached-Storage- (NAS-) Funktion wurde so entwickelt, dass niemand ohne Ihre Genehmigung für das Internet auf Ihre Dateien zugreifen kann. Dennoch kann Seagate nicht gewährleisten oder garantieren, dass Dritte nicht auf Ihre Dateien zugreifen können.

Sie stellen bei Ihrer Anmeldung eine Verbindung mit unseren Servern her. Nachdem Sie sich erfolgreich angemeldet haben, können Sie die Dateien anzeigen oder herunterladen, die Sie für den Internetzugriff freigegeben haben oder die Ihnen von anderen zur Verfügung gestellt wurden.

Sie haben die Möglichkeit, private, kennwortgeschützte Ordner und Dateien auf Ihrem Speichergerät anzulegen. Mit Ausnahme des weiter unten beschriebenen Falls werden Ihre Dateien nur auf Ihrem Speichergerät und nicht auf unseren Servern gespeichert. Die Network-Attached-Storage- (NAS-) Funktion wurde so entwickelt, dass nur Sie und die von Ihnen dazu autorisierten Personen Ihre Daten sehen können. Denken Sie daran, dass Dateien oder Bilder, die Sie über das Speichergerät zur Verfügung stellen, von den Personen, denen Sie diese zur Verfügung stellen, gespeichert und weitergeleitet werden können.

Das Dateiverzeichnis Ihres Speichergeräts wird auf unseren Servern gespeichert. Sie verwenden dieses Verzeichnis, um die Dateien zu suchen und auszuwählen, die Sie anzeigen oder herunterladen möchten, wenn das Speichergerät nicht in Ihrer Nähe ist. Wenn Sie eine Datei über den Web-Service herunterladen, beziehen Sie die Datei direkt von Ihrem Speichergerät und nicht von unseren Servern. Wir speichern außerdem bestimmte Verzeichnisnamen (aber keine Dateinamen) in unserem sicheren Rechenzentrum, um Ihren Empfängern fortwährend Informationen und Beschreibungen über zur Verfügung gestellte Daten bieten zu können. Der Speichergerätdienst meldet angemeldete Benutzer nach einem bestimmten inaktiven Zeitraum automatisch ab.

Falls die Vermutung besteht, dass Ihr Konto missbraucht oder unbefugt darauf zugegriffen wurde, werden wir das Konto deaktivieren und Sie benachrichtigen. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Konto missbraucht wurde, teilen Sie uns dies umgehend mit, indem Sie eine E-Mail an webmaster@seagate.com schreiben.

Jede Datenübertragung zwischen Ihrem Speichergerät und Ihren autorisierten Benutzern ist durch 128-Bit-SSL-Verschlüsselung geschützt. Unsere Service-Hardware befindet sich in einem sicheren, zugriffsgesteuerten Rechenzentrum, in dem jeder Zugriff aufgezeichnet wird. Nur autorisierten Mitarbeitern wird der Zugriff gewährt.

Andere Websites und Drittanbieter-Angebote

Diese Website enthält Links zu anderen, nicht von uns kontrollierten oder gepflegten Websites. Es wird empfohlen, bei Verlassen dieser Website die Datenschutzerklärung der anderen Website zu lesen, bevor Sie persönliche Informationen angeben. Wenn Sie auf den Dienst eines Drittanbieters über eine API oder auf andere Weise zugreifen, dann liegt es außerdem in Ihrer alleinigen Verantwortung, die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien dieses Drittanbieters zu verstehen, sie zu akzeptieren und einzuhalten. Seagate übernimmt keine Verantwortung für die Datenschutzrichtlinien oder Sicherheit der Websites und/oder Dienste von Dritten.

Internationale Datenverarbeitung und -übertragung

Da wir ein internationales Unternehmen sind, erfordert die Verwendung Ihrer persönlichen Informationen die Übertragung und Verarbeitung der Daten auf internationaler Ebene (einschließlich in den/die USA und andere/n Länder/n neben dem Land, in dem Ihre Daten erfasst wurden, wobei hier möglicherweise weniger strenge Datenschutzgesetze als in Ihrem Land gelten). Mit Ihrer Nutzung dieser Website und/oder des Angebots oder der Bereitstellung personenbezogener Daten an Seagate geben Sie Ihre Zustimmung zur Erhebung, Verarbeitung, Aufbewahrung und Übertragung solcher Daten in den/die USA und andere/n Länder/n außerhalb des Landes, in dem Ihre Daten erfasst wurden.

Kontaktdaten

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu unserer Datenschutzrichtlinie haben, schreiben Sie eine E-Mail an webmaster@seagate.com oder kontaktieren Sie uns auf dem Postweg unter Seagate Technology LLC, 10200 South De Anza Boulevard, Cupertino, California 95014, Attention: Webmaster.

Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

Seagate kann von Zeit zu Zeit aufgrund der schnellen Änderungen im Zusammenhang mit dem Internet und/oder aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und Anforderungen oder aufgrund von Gesetzesänderungen gezwungen sein, diese Datenschutzrichtlinie zu aktualisieren. In diesen Fällen veröffentlicht Seagate die aktualisierte Datenschutzrichtlinie auf der Website zusammen mit einer Änderungsmitteilung auf der Website. Seagate kann ferner registrierten Benutzern seines Angebots eine Mitteilung über die Änderung der Datenschutzrichtlinie senden. Seagate empfiehlt Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Änderungen hin zu prüfen. Wenn Sie die Benutzung dieser Website und/unseres Angebots nach der Veröffentlichung einer solchen Mitteilung fortsetzen und uns weiterhin personenbezogene Daten übermitteln, so erklären Sie damit Ihr Einverständnis mit der zu diesem Zeitpunkt geltenden Datenschutzrichtlinie.

Wir archivieren vormals geltende Versionen dieser Datenschutzrichtlinie zum Zweck der Überprüfung durch Sie: 
- Seagate-Datenschutzerklärung - 10.04.2012 (PDF)
- Seagate-Datenschutzerklärung - 29.03.2007 (PDF)

Letzte Aktualisierung: 1. November 2012