MAP-Richtlinie und -Preisliste


 

Die Minimum Advertised Price (MAP)-Richtlinie von Seagate setzt Standards für angekündigte Bezugspreise für bestimmte Seagate-Produkte. Die beworbenen Preise der abgedeckten Produkte müssen mit dieser Richtlinie übereinstimmen, damit die Produkte für Fördermittel in Frage kommen. Für Werbezwecke, die mit dieser Richtlinie nicht übereinstimmen, bietet Seagate keine Fördermittel.

 

Es steht jedem Händler frei, für jedes seiner Produkte unabhängig einen Wiederverkaufspreis zu bestimmen.

Dokumente: