Software


Das 4-Bay Rackmount NAS von Seagate wird über Seagate NAS OS, ein webbasiertes Administrationstool, verwaltet. Verwenden Sie das NAS OS zur

  • Verteilung der NAS-Festplatten auf Datenträger
  • RAID-Konfiguration
  • Einrichtung der NAS-Netzwerkverbindungen
  • Verbindung der Ethernet-Ports zu Leistungs- oder Schutzzwecken
  • Erstellung von Freigaben zur Datenverteilung
  • Erstellung von Benutzern und Gruppen mit Zugriffsrechten auf bestimmte Daten
  • Erstellung von iSCSI-Zielen
  • Einrichtung des Remote-Zugriffs
  • Überprüfung des Zustands des NAS

Im Benutzerhandbuch für das Seagate NAS OS finden Sie Anweisungen zur Nutzung des gesamten verfügbaren Zubehörs für den 4-Bay Rackmount NAS von Seagate.