NAS OS 4 von Seagate

funktionsreiches Betriebssystem für NAS-Server von Seagate

Wir präsentieren das unternehmensorientierte Betriebssystem, das kleinen bis mittelständischen Unternehmen ermöglicht, die Vorteile dezentraler Technik zu nutzen.

Ein unkompliziertes und intuitives Betriebssystem

Das von Seagate intern entwickelte System NAS OS 4 bietet unternehmenszentrierte Funktionen in einer benutzerfreundlichen webbasierten Benutzeroberfläche, die Einrichtung und Verwaltung erleichtert. NAS OS 4 ist speziell auf unsere Reihe von NAS-Servern abgestimmt, um optimale Leistung, Zuverlässigkeit und Effizienz zu ermöglichen.


Seagate Sdrive – Remote-Zugriff mit lokalem Touch

Ganz gleich, ob Sie im Büro oder unterwegs sind, dank der Sdrive™-App für PC und Mac können Sie ebenso einfach auf Ihre Dateien zugreifen wie mit einer externen Festplatte, die an Ihren Computer angeschlossen ist. Klicken Sie einfach auf das Sdrive-Symbol im Arbeitsplatz Ihres PC oder im Finder Ihres Mac. Sie können die volle Kapazität Ihres NAS-Servers an allen Orten nutzen, an denen Sie eine Internetverbindung haben. Sdrive bietet eine vertraute Erfahrung, die der von jedem anderen Ordner auf Ihrem Computer gleicht und sich nicht verändert, wenn Sie nun im Büro oder unterwegs auf Ihre Dateien zugreifen.


App Manager. Mehr Einsatzmöglichkeiten für Ihren NAS

Dank Support für Apps von Seagate und Drittanbietern kann Ihr Unternehmen Ihren NAS noch vielseitiger einsetzen, zum Beispiel zum Aufzeichnen von Videomaterial über IP-Kameras, zum Scannen von Dateien auf Viren und Malware und zum Sichern mit Cloud-Dienstanbietern.

Weitere Informationen

Integrierte Cloud-Sicherung

Sichern Sie Ihren NAS bei Cloud-Diensten wie Amazon S3 und Box mithilfe des integrierten Backup Manager.


RAID-Schutz jetzt noch einfacher

SimplyRAID von Seagate verwaltet automatisch alle installierten Festplatten und bietet Ihnen auf diese Weise die optimale Kombination aus Kapazität und Redundanz. Wählen Sie Ihren Schutz für den Fall, dass eine oder zwei Festplatten ausfallen, und SimplyRAID erledigt den Rest. NAS-Server von Seagate mit vorinstallierten Festplatten sind ab Werk mit SimplyRAID konfiguriert, damit Sie noch schneller loslegen können.

Offsite-Schutz kinderleicht

NAS OS 4 umfasst die Möglichkeit der NAS-to-NAS-Replikation. Diese bietet IT-Administratoren ein zusätzliches Maß an Sicherheit, indem gemeinsam genutzte Dateien auf anderen NAS-Geräten im Netzwerk oder über das Internet an einem externen Ort gespeichert werden. Die NAS-to-NAS-Replikation ermöglicht eine einfache Einrichtung durch automatisches Entdecken anderer NAS-Server von Seagate im Netzwerk und bietet Ihnen die Option, Ihre Inhalte für zusätzliche Flexibilität auf Rsync-kompatiblen Servern zu sichern. Indem Sie Ihre Inhalte auf einem zweiten NAS-Server von Seagate über das Internet sichern, erhalten Sie den Vorteil des Offsite-Schutzes und behalten dabei die kompletten Eigentumsrechte Ihrer Dateien.


Strommanagement

Reduzieren Sie Ihre Energiekosten durch Aufstellung eines benutzerdefinierbaren Plans, nach dem Ihr NAS nur eingeschaltet wird, wenn Sie ihn benötigen.

DLNA- und iTunes-Server

Streamen Sie Medien auf DLNA-Geräte wie Smart TVs, angeschlossene Blu-ray-Player und mehr. Streamen Sie Musik als freigegebene iTunes™-Bibliothek auf PCs und Macs im Netzwerk.



SNMP-Integration

NAS OS 4 kann jetzt in Ihr SNMP-Überwachungstool integriert werden. Administratoren können NAS OS-Geräte zusammen mit allen anderen Geräten und Systemen an einem Punkt überwachen, das spart Zeit und verbessert die Effizienz.

Vielseitiges IP-SAN

Der integrierte iSCSI-Support ermöglicht maximale Leistung und bietet zusätzliche Speicherkapazität für Server und Workstations im Netzwerk. Mit integriertem iSCSI bietet die Netzwerkspeicherung sowohl IP SAN- als auch NAS-Anwendungen.

Unterstützung durch Active Directory

Das Importieren und Exportieren von Benutzern und Gruppen aus Ihrem Active Directory spart Zeit und unterstützt bei Kontoeinrichtung und -führung.

Download-Manager

Anstatt Ihren Computer zum Herunterladen einer Datei eingeschaltet lassen zu müssen, können Sie Ihren NAS den Download erledigen lassen, somit sparen Sie mehr Energie. Durch Einrichten von Aufgaben im Download-Manager können Sie große Dateien mühelos herunterladen.

Netzwerk-USV-Unterstützung

Lassen Sie mehrere Geräte über eine USV laufen und sparen Sie sich zusätzliche Hardware-Kosten.

E-Mail-Benachrichtigungen

Dank E-Mail-Benachrichtigungen, die direkt von Ihrem NAS gesendet werden, entgeht Ihnen nichts mehr.