Business Storage Windows Server 4-bay NAS

Downloads

Kapazität
Breite
Länge
Übliches Gewicht
Betriebssystem
Anzahl der Festplatten
Speicher
Prozessor
Netzwerke
Externe Anschlüsse
USM-Einschub
Kompatible Festplatten
Stromversorgung und Energiemanagement
Kühlungsmanagement
Netzwerkprotokolle und Dienste
RAID
Sicherungslösung
Remote-Zugriff
Client OS unterstützt
Festplattenkonfigurationen
  • Windows-Server für Business Storage 4-Bay NAS mit 4 TB
    STDM4000200
  • Datenblatt
  • Windows-Server Business Storage 4-Bay NAS mit 8 TB
    STDM8000200
  • Datenblatt
  • Windows-Server für Business Storage 4-Bay NAS mit 12 TB
    STDM12000200
  • Datenblatt
  • Windows-Server für Business Storage 4-Bay NAS mit 16 TB
    STDM16000200
  • Datenblatt
4TB 8TB 12TB 16TB
160 mm
252 mm
7,46 kg
Windows Storage Server 2012 – Workgroup-Edition
Vier hot-swap-fähige Festplatten
4GB DDR III
Intel® 64-Bit-Dual-Core-Prozessor Atom™, 2,13 GHz
Dual-Gigabit-Ethernet
  • 2 x USB 3.0 (1 x vorne, 1 x hinten)
  • 1 x USB 2.0 (hinten)
Ja
3,5-Zoll-SATA II oder -SATA III
  • Ruhemodus zum Stromsparen
  • Ein-/Ausschalten nach Zeitplan
  • Wake-on-LAN
Intelligente Lüftersteuerung (PWM-Regulierung)
  • CIFS/SMB, NFS, HTTP(s)*, FTP, FTPS, iSCSI-Initiator und -Ziel, native Unterstützung von Active Directory™
  • DFS-Namespace
  • DFS-Replikation
  • RAID 0, 1, 5, JBOD
  • Microsoft Storage Spaces mit Thin Provisioning und Hot Spare
  • PC zu NAS: mit Client-Software (Windows® Backup usw.)
  • Windows Server-Sicherung NAS auf DAS und NAS auf NAS
  • 100 GB kostenloses Online-Backup von EVault
  • Remote-Desktop
  • Microsoft Windows XP, Vista® 7 oder 8
  • Windows Server 2012
  • Windows Server 2008
  • Windows Server 2008 R2
  • Windows Server 2003
  • Windows 2000 Server
4 TB (2 x 2 TB), 8 TB (4 x 2 TB), 12 TB (4 x 3 TB), 16 TB (4 x 4 TB)
Das 4-TB-Modell verfügt über zwei Festplatten mit je 2 TB. Zur Unterstützung einer RAID-5-Konfiguration werden weitere Festplatten benötigt.

Technische Daten für alle Modelle

Breite 160 mm
Länge 252 mm
Übliches Gewicht 7,46 kg
Betriebssystem Windows Storage Server 2012 – Workgroup-Edition
Anzahl der Festplatten Vier hot-swap-fähige Festplatten
Speicher 4GB DDR III
Prozessor Intel® 64-Bit-Dual-Core-Prozessor Atom, 2,13 GHz
Netzwerke Dual-Gigabit-Ethernet
Externe Anschlüsse
  • 2 x USB 3.0 (1 x vorne, 1 x hinten)
  • 1 x USB 2.0 (hinten)
USM-Einschub Ja
Kompatible Festplatten 3,5-Zoll-SATA II oder -SATA III
Stromversorgung und Energiemanagement
  • Ruhemodus zum Stromsparen
  • Ein-/Ausschalten nach Zeitplan
  • Wake-on-LAN
Kühlungsmanagement Intelligente Lüftersteuerung (PWM-Regulierung)
Netzwerkprotokolle und Dienste
  • CIFS/SMB, NFS, HTTP(s)*, FTP, FTPS, iSCSI-Initiator und -Ziel, native Unterstützung von Active Directory
  • DFS-Namespace
  • DFS-Replikation
RAID
  • RAID 0, 1, 5, JBOD
  • Microsoft Storage Spaces mit Thin Provisioning und Hot Spare
Sicherungslösung
  • PC zu NAS: mit Client-Software (Windows® Backup usw.)
  • Windows Server-Sicherung NAS auf DAS und NAS auf NAS
  • 100 GB kostenloses Online-Backup von EVault
Remote-Zugriff
  • Remote-Desktop
Client OS unterstützt
  • Microsoft Windows XP, Vista® 7 oder 8
  • Windows Server 2012
  • Windows Server 2008
  • Windows Server 2008 R2
  • Windows Server 2003
  • Windows 2000 Server
Festplattenkonfigurationen 4 TB (2 x 2 TB), 8 TB (4 x 2 TB), 12 TB (4 x 3 TB), 16 TB (4 x 4 TB)