X

Do More Solid-State-Hybridfestplatten: Geschwindigkeit, Kapazität und Erschwinglichkeit

Für die Bereitstellung einer Hybridfestplatte integriert Seagate einen erschwinglichen Halbleiterspeicher-Anteil in die Kernarchitektur einer Festplatte.

2011 stellte Seagate eine neue Kategorie von Speichergeräten vor, die Solid-State-Speichertechnik mit traditioneller Festplattentechnik verbindet. Dieses Gerät wurde als Solid-State-Hybridfestplatte (SSHD) bekannt. Aus der Kombination von Alt und Neu resultieren eine hervorragende Leistung, eine große Kapazität und ein erschwinglicher Preis.

Ring frei für Halbleiterfestplatten

Fast alle Computerbenutzer sind mit dem Begriff Festplatte (HDD) vertraut. Seit ihrer Einführung im Jahr 1956 hat sich die Festplatte im Lauf der letzten Jahrzehnte zu einem geradezu grundlegenden Bestandteil jedes modernen Desktop-Computers und Notebooks entwickelt.

Doch nun hat eine neue Technik das Interesse von leistungsorientierten Computerbenutzern geweckt: die Halbleiterfestplatte (SSD). Diese relativ neue Speichertechnik nutzt auf integrierten Schaltkreisen basierende Speicherchips statt rotierenden Speicher (wie Festplatten).

Beschleunigung

Moderne Computer nutzen fortschrittliche Mikroprozessoren, die in jeder Sekunde viele Millionen an komplexen Berechnungen durchführen können. Ihre Geschwindigkeit hängt dabei jedoch von Ihrem Speicher ab. Alle auf der Festplatte Ihres Computers gespeicherten digitalen Daten – Bilder, Videos, Dokumente usw. – treiben Ihren Mikroprozessor an. Je schneller Sie Ihren Mikroprozessor mit diesem „digitalen Kraftstoff“ versorgen, desto schneller arbeitet Ihr Computer und desto anspruchsvollere Anwendungen kann er unterstützen.

Halbleiterfestplatten bieten einige sehr attraktive Vorteile und der wichtigste heißt: Leistung. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Festplatte ermöglicht eine Halbleiterfestplatte Ihrem Computer eine deutlich größere Leistung. Anders als eine Festplatte, die zum Orten, Lesen und Wiederauffinden von digitalen Daten hauptsächlich rotierende Scheiben und bewegliche Teile nutzt, verwendet eine Halbleiterfestplatte keine beweglichen Teile und liefert effektiv und schnell Daten an den Mikroprozessor Ihres Computers.

Große Leistung zu einem hohen Preis

Die Technik der Halbleiterfestplatte ermöglicht eine bahnbrechende Systemleistung. Anders als eine Festplatte, die zum Suchen, Lesen und Wiederauffinden von digitalen Daten hauptsächlich rotierende Scheiben und bewegliche Teile nutzt, hat eine Halbleiterfestplatte keine beweglichen Teile und liefert effektiv und schnell Daten an den Mikroprozessor Ihres Computers. Das Resultat? Ihr Computer wird mit einer Menge Daten versorgt und dadurch erheblich beschleunigt!

Doch Halbleiterfestplatten sind teuer. Aus diesem Grund werden sie auschließlich in Laptops mit sehr hoher Leistung eingesetzt. Aufgrund ihrer höheren Technikkosten können sie für die meisten Systeme nicht verwendet werden. Wer eine Halbleiterfestplatte in seinem Computer installieren und nicht allzu viel Geld investieren möchte, muss sich meistens mit einer sehr geringen Kapazität (64 bis 120 GB) begnügen.

Technik der Solid-State-Hybridfestplatten

Was die Computerbranche wirklich braucht, ist eine Speichertechnik, die sowohl die Kapazität und das Preisprofil einer Festplatte als auch die Leistung einer Halbleiterfestplatte bietet. Die Lösung lautet:Solid-State-Hybridfestplatten(SSHDs) von Seagate. Die SSHD-Technik integriert einen kleinen (und besonders erschwinglichen) Halbleiterspeicher-Anteil in die Kernarchitektur einer Festplatte und ermöglicht so unglaubliche Vorteile in einem Produkt: die Kapazität einer Festplatte, eine Geschwindigkeit, die der einer Halbleiterfestplatte gleichkommt, und ein Preis, der nur minimal teurer ist als der einer herkömmlichen Festplatte.

Wenn man es beschreibt, klingt das alles so einfach und unkompliziert, doch die Geheimzutat im Innersten der SSHD-Plattform besteht aus anspruchsvoller Software. Diese verfolgt häufig genutzte Daten und speichert sie in dem schnellen Flash-Speicher des Systems. Seagate ist der einzige Festplattenhersteller, der eine Solid-State-Hybridfestplatte anbietet, und das Geheimnis dieser SSHD heißt Adaptive Memory™. Die Ergebnisse sind beeindruckend: In puncto Ladezeiten und Systemleistung liegt sie weit vor Systemen mit herkömmlichen Festplatten und reicht fast an die Ergebnisse der Systeme mit den wesentlich teureren Halbleiterfestplatten heran.

Große Leistung, große Kapazität und ein erschwinglicher Preis

Diese gelungene Kombination aus Leistung, Kapazität und Erschwinglichkeit stellt enorme Möglichkeiten für das Computing dar. Sogar Analysten von Mainstream-Technik stimmen dem zu. IDC, ein führendes Unternehmen im Bereich Marktverfolgung und Marktprognose, wurde kürzlich auf die SSHD-Technik aufmerksam und widmete ihr eine eigene Trendkategorie. IDC schätzt, dass die Marktdurchdringung von Notebooks bis 2016 33 % erreichen und zwischen 2011 und 2016 eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 162,4 % erzielen wird.1

Hin und wieder wird eine neue Technik entwickelt, die einfach sinnvoll erscheint. So erhalten Sie die gewünschte Geschwindigkeit und die benötigte Kapazität zu einem erschwinglichen Preis. Solid-State-Hybridfestplatten vereinen alle drei Vorzüge.

Erfahren Sie mehr über diese innovativen Produkte auf der Seite Solid-State-Hybridtechnik von Seagate.

Fußnoten

1 IDC, “Worldwide Hard Disk Drive 2012-2016 Forecast: The Industry Hits the Reset Button,” IDC #233547, Band 1, März 2012.

Markierung:

Ähnliche Produkte
Enterprise Performance 10K HDD
Enterprise Performance 10K HDD

Geschäftskritische Server und externe Speicher-Arrays mit optionaler Selbstverschlüsselung und Zertifizierung gemäß FIPS

Enterprise Capacity 3.5 HDD
Enterprise Capacity 3.5 HDD

Weltweit schnellste Nearline-Festplatte mit 6 TB und Selbstverschlüsselung zum Speichern großer Datenmengen

Pulsar – Hauptmodell
Pulsar SAS SSD von Seagate

Leseintensive Anwendungen für Rechenzentren und Cloud Computing

ÄHNLICHE FEATURES ZU TECH. ERKENNTNISSEN
Solid-State-Hybridfestplatten: Geschwindigkeit, Kapazität und Erschwinglichkeit

Je schneller Sie Ihren Mikroprozessor mit digitalen Daten versorgen, desto schneller arbeitet Ihr Computer.

Weitere Informationen
Solid-State-Hybridfestplatten: Geschwindigkeit, Kapazität und Erschwinglichkeit

Je schneller Sie Ihren Mikroprozessor mit digitalen Daten versorgen, desto schneller arbeitet Ihr Computer.

Weitere Informationen
ÄHNLICHE RESSOURCEN
Seagate ist der weltweit führende Hersteller von in Cloud-Computern und -Speichern eingesetzten Festplatten.
Die Nachfrage nach Speichergeräten in einer vernetzten Datenwelt

Cloud-Daten-Ökosysteme erfordern digitale Speicherkapazität

Weitere Informationen