jcnet

Jeh-Chow Information Co Ltd
No.181-1, Zhongxing Rd., Xizhi Dist., New Taipei City 221, Taiwan (R.O.C.)
Neu-Taipeh
22158

+8862-26934666

www.jcnetcorp.com

Lösungsangebot

  1. Bereitstellung eines Private Cloud-Ökosystems
  2. Bereitstellung von Netzwerkspeichersystemen und -servern
  3. Virtuelle Speicher- und Backup-Verwaltung
  4. Lösungen für hohe Dichte und geringen Stromverbrauch
  5. Lösungen zur Verwaltung von Dateispeicherung und Offsite-Sicherungen
  6. Lösungen zur Datenbankverwaltung
  7. HPC-Lösungen

Wertversprechen

JCNet erstellt private Cloud-Infrastrukturen und bietet hochwertige Vor-Ort- und Sicherungslösungen

Warum Seagate?

Seagate ist der führende Festplattenhersteller und Anbieter von Speicherlösungen der Enterprise-Klasse. Seagate kann auf eine von Technologieinnovationen geprägte Erfolgsgeschichte zurückblicken und verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Festplattenbereich und in der Speicherbranche. JCNet setzt bei der Entwicklung seines Cloud-Geschäfts auf die Unterstützung von Seagate.

Unternehmensbeschreibung

JCNet wurde 1997 als „professioneller Anbieter von Netzwerkservern und Speichergeräten“ gegründet. Als einer der wichtigsten lokalen Partner von Intel für Server und Prozessoren verfügt JCNet über eine von Intel validierte IASP-Zertifizierung für die Reparatur sämtlicher Server-Produkte von Intel. Aufgrund seiner enormen Erfahrung auf dem Markt für lokale Server wurde JCNet von CCIS, Taiwans größtem und führendem Kreditinformationsunternehmen, unter die 1.000 herausragendsten Unternehmen gewählt. Neben seinem Hauptsitz in Taipeh hat JCNet Zweigstellen in Hsinchu, Taichung, Kaohsiung, Shanghai und Peking.

JCNet bietet Vor-Ort-Service, führt Ersatzteile und unterhält eine gebührenfreie 24-Stunden-Service-Hotline. Darüber hinaus ist JCNet der einzige Lösungsanbieter, der seinen Kunden kostenlose Backup-Systeme bietet. Zusätzlich zu diesem hochwertigen Service unterstützt JCNet seine Kunden dabei, Ausfallzeiten bei festgestellten Hardware-Fehlern zu reduzieren.

Im Jahr 2011 führte JCNet die Lösung „MiraCloud“ ein, in deren Rahmen Server-Hardware, VM-/Nexenta-Software und -Implementierung, Vor-Ort-Wiederherstellung und Beratungsdienste angeboten werden. Mithilfe dieser Cloud-Lösung können KMU einfach ihre eigene IT-Infrastruktur aufbauen, und das ohne hohe Ausgaben.